Artikel 1 bis 1 von 1 Artikeln

[1 - 1]

                    
Für Informationen zu Rabatten für Buchhändler setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: dasgutebuch@verlag.li

Die Gesetze des Schicksals - Die Befreiung von unbewussten Zwängen
Autor: Meyer, Hermann

"Was ist Schicksal, welchen Gesetzmässigkeiten ist es unterworfen und wie können wir lernen, uns aus seinen Zwängen zu befreien? Hermann Meyer zeigt anhand eindrucksvoller Beispiele, dass Schicksal nichts Determiniertes oder Ausserirdisches ist, sondern von uns selbst meistens unbewusst erschaffen wird. Die zehn Schicksalsgesetze, die der Autor anschaulich beschreibt, bringen erstmals Ordnung in das Chaos unserer Schickslsereignisse. Da wir unsere individuellen Bedürfnisse zugunsten der Gesellschaftsnormen und -ideale oft verdrängen, geraten wir in ein Schicksalskarussell, aus dem wir uns erst befreien können, wenn wir seinen Mechanismus durchschaut haben." (Klappentext)

ISBN: 978-3-442-12142-7
251 Seiten  Einband: Softcover
11.30 EUR  14.60 CHF      (Preis ohne MWST; siehe hier unsere Angaben dazu)
Artikelnr.: HYU00312
Druckversion Druckversion


Artikel 1 bis 1 von 1 Artikeln

[1 - 1]