Verlags-Informationen:                               drucken Diese Seite drucken

Name: DAS GUTE BUCH  Verlagsanstalt

Sitz: 9495 – Triesen / Liechtenstein, Meierhofstrasse 18

Zweck lt. Register: „Handel mit und das Verlegen von Büchern, Zeitschriften, Non-Books und Druckgrafiken, Erwerb und Vergabe von Autorenrechten, Handel mit Gemälden und Kunstgegenständen, sowie die Durchführung aller Geschäfte, die direkt oder indirekt mit diesem Zweck im Zusammenhang stehen. Organisation und Durchführung von Seminaren und Schulungen.“

Gründung: 25.10.1983

Registernummer:  FL-0001.086.540-8

Verwaltung: Gertraud Wohlwend, 9497 Triesenberg / Liechtenstein als Geschäftsführende Verwaltungsrätin

 

Die Verlagsanstalt  DAS GUTE BUCH  bietet neben den Büchern aus dem eigenen Verlag (Präfix 978-3-9521219-) spezielle Bücher aus verschiedensten Verlagen, Ländern und Bereichen als Versandbuchhändler an - sowohl direkt, als auch über die Internet-Adresse www.dasgutebuch.net. Die Titel und Autoren werden  aufgrund wertvoller Inhalte der Werke ausgewählt. „Spirituelle Literatur für die heutige Zeit“ ist dabei das Motto des Verlages.

Aus der unübersehbar grossen Zahl angebotener Bücher, Zeitschriften, Nonbooks etc. konzentriert sich der Verlag als internationaler Buchhändler auf Werke, welche sich besonders um die Bewusstseins-Erweiterung des Menschen als eines geistigen Wesens bemühen. Dabei wird darauf geachtet, dass die Auswahl der Autoren und Werke unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Philosophie, Religion, Nation oder Rasse, oder einer sonstwie einschränkenden Richtung getroffen wird.

DAS GUTE BUCH soll den Menschen eine Bereicherung Ihres Lebensgefühls vermitteln und sie auf die geistigen inneren Werte eines jeden Geschöpfes hinweisen. Die Werke sollen den Leser zu einem  verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung, mit allen Lebewesen und Resourcen unseres Planeten Erde anregen. Auch sollen sie Hinweise zu einer liebevollen geistigen Haltung vermitteln, welche Voraussetzung für ein glückliches, erfolgreiches und im Einklang mit dem Universum schwingendes Leben ist. „Licht und Ton“ und „Wie oben so unten“ – diese uralte Erkenntnis und Weisheit des Trismegistos - ist dabei als Ausdruck der Einheit der Schöpfung mit dem Göttlichen die Grundlage dieser Idee. Esoterik (die innere Sicht) und Exoterik (die äussere Sicht) zu einer Einheit zu verbinden und im Sinne einer „MESOTERIK“ ein neues Verständnis der Gesetze des Lebens zu gewinnen, ist das Bestreben der Verlagsanstalt  DAS GUTE BUCH.